Corona Pandemie

      Die weltweite Ausbreitung des Corona Virus hat auch weitreichende Folgen für unser Waisenhaus. Das Land wurde im Frühling wie viele andere Ländern nach aussen hin abgeriegelt. Ab Juni hat 

      Tansania seine  Grenzen wieder geöffnet für Touristen. Seit August 2020 ist unser Hostel und das Waisenhaus für Gäste und Volunteers wieder geöffnet. Weltweit hält die Corona Pandemie aber

      immer noch an und das Reisen ist  für viele Länder sehr kompliziert geworden. Der Tourismus in Tansania ist gänzlich auf Null gesunken und erholt sich aktuell nur sehr langsam. Viele Menschen

      hier haben dadurch ihre Arbeit verloren. Auch wir  verzeichnen keine Anfragen von Gästen oder Volunteers. Wir befürchten, dass dies noch einige Monate so anhalten wird. Seit der Meldung der

      ersten Erkrankungen mit dem Virus Tainsania sind die Lebensmittelpreise um mehr als 50% gestiegen. Auch dies ist mitunter ein Grund, warum wir dringend auf Spenden angewiesen, damit die

      monatlichen Kosten finanziert werden können.